Das Rollstuhl-SUP

Eine neue Mobilitätsform

Seit 2017 arbeiten wir daran Manschn mit Behinderung am SUP-Sport teilhaben zu lassen. Alles begann bei einer einfachen Testfahrt mit Malte vom Deutschen Rollstuhl-Sportverband (DRS) auf der Alster und einem geliehenen Rollstuhl. Wir wollten wissen, ob unsere Mega-SUPs auch Rollstuhl – tauglich sind. Nach weiteren Testfahrten unter anderem mit der Lebenshilfe entwickelten wir ein serienreifes SUP. Das Rollstuhl-SUP bietet wirkliche Inklusion und Teilhabe. Mittendrin sein, das bedeutet SUP Unity für uns.


Im Frühjahr 2020 kommt das Rollstuhl-SUP, welches in einer Kooperation mit dem Oldenburger SUP-Hersteller SIREN etwickelt wurde, auf dem Markt. Mit dem passenden Sicherheitssystem können Rollstühle einfach befestigt werden.

Herausgekommen ist unser momentan größtes und auf dem Weltmarkt einziges Inklusions SUP in einem frischen, neuen Design – der Manta.

SUP Unity

Wer ist SUP Unity & Was macht SUP Unity

Wer ist SUP Unity?

SUP Unity wurde 2017 als eine Marke der Nature-Guides GmbH ins Leben gerufen. Unser Ziel ist es, Stand Up Paddling inklusiv zu gestalten. Jeder soll an diesem Trendsport teilhaben können.

Wir arbeiten an der Entwicklung von Rollstuhl-SUPs, passenden Sicherungssystemen sowie Sicherheitsequipment.

In enger Zusammenarbeit mit Partnern wir dem DRS, dem SOV Lüneburg und der Lebenshilfe bleiben wir stetig auf dem aktuellen Stand und haben die Möglichkeit ein einzigartiges Angebot zu schaffen.

Was macht SUP Unity?

Nach mehrjähriger Entwicklungs- und Testzeit haben wir das weltweit erste Rollstuhl-SUP entwickelt und auf dem Markt gebracht, auf dem Rollstuhlfahrer sicher paddeln können. Durch diese Rollstuhl-SUPs können wir alle Mega-SUP Angebote auch barrierefrei anbieten. Unter der Marke SUP Unity veranstaltet Nature-Guides Trainings und Seminare für Vereine und Organisationen im professionellen Umgang mit Rollstuhlfahrern auf Stand Up Paddle Boards. Wir beraten, schulen und trainieren mit Euch.

Noch Fragen?